ASP - Kadaversuchhund



 

 

 

Seit April 2022 machen Disney & Dug die Ausbildung zum Afrikanischenschweinepest Kadaversuchhund vom Land Niedersachsen.

 

 

 

Die Ausbildung wird in ganz Niedersachsen in unterschiedlichen Forsten und Gebiete gemacht.

 

 

Die Hunde werden als Bringselverweiser ausgebildet, sie bekommen später dafür ein spezieles Norwegisches Bringselhalsband um.

 

 

 

 

 

In den Ausbildungsanfängen trainieren wir das Bringseln mit so genanten Reals, das sind 20cm lange Schlauchstücke.

 


 

 

 

Bei der Ausbildung werden die Hunde auf Sauenkadaver in unterschiedlichen stadien ausbebildet. 

 

 

Auch ganz wichtig für die Suche ist das Windpudern, hiermit können wir sehr gut feststellen aus welcher Riichtung der Wind kommt und das am besten auf Hunde höhe ... der Wind spielt eine große Rolle bei der Kadaversuche.

Durch den Wind wird dem Hund der Kadavergeruch zugetragen. 

 

 

 

Bei der Kadaversuche, suchen die Hunde frei, finden sie Sauenkadaver nehmen sie das Bringsel in den Fang und laufen zum Hundeführer.

 

 

 

Hier sieht man wie Disney was aufgestöbert hat und mir das Real bringt.

 

 

 


 

In einem weiteren Schritt hat der Hund gelernt, den Hundeführer jetzt zum Stück zurück zuführen und das Kadaverstück genau anzuzeigen .

Der Hund wird in die Richtung, wo er mit dem Real her kam gesetzt und bekommt sein Kommando.

Bei Disney ist es das Signal " Zeigen" .

 

 

Hier sieht man schön wie Disney mich zum Kadaver zieht.

 

 

 

 

 

 

Ganz wichtig ist auch der Umgang mit Ortungsgeräten und Kompass, wie das GPS für Hund und Mensch.

 

Die Forste und Gebiete sind sehr groß man verläuft sich sehr schnell und ein Waldgebit systematisch abzulaufen ohne Technik, sehr schwer bis unmöglich. 

 

Meine Hunde haben das Garmin GPS in Ihrer Schutzweste, so kann ich auch beim suchen genau sehn, hat der Hund alles abgesucht.

 

Selber trage ich noch um den Arm eine Kompassuhr so kann man sich gut zurecht finden. 

 

Wenn der Hund ein Kadaverstück gefunden hat, ist es auch notwendig die Koordinaten für das Entsorgungsteam durchzugeben.

 

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld